Machen Sie das Beste aus Emule

Skrevet af: Martin M. Jørgensen

Emule ist eines der beliebtesten Filesharing-Programme und das aus gutem Grund. Mit Emule finden Sie, was Sie suchen und laden Sie es schnell herunter. Zur gleichen Zeit enthält Emule keine Viren, Spyware, etc., wie viele andere ähnliche Programme. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf einige kleine, aber wichtige Dinge, die die Erfahrung mit Emule noch besser machen können. Einstellungen Klicken Sie zunächst auf die Einstellungen, die Sie in der Symbolleiste oben auf Emule finden. Nachdem Sie hier geklickt haben, erscheint dieses Feld: Hier sollten Sie zunächst einen anderen Namen als "http: //emule-project.net" auswählen. Stellen Sie sicher, dass ein Häkchen in "Schließen bestätigen" und "Minimale aktivieren" gesetzt ist. Mit der letzten Option können Sie kontinuierlich Informationen zu den verschiedenen Downloads in Ihrer Taskleiste anzeigen. Gehen Sie nun zum Abschnitt "Verbindung" auf der linken Seite der Box. Hier ist es wichtig, dass Sie Download und Upload auf max beschränken. 80% Ihrer Internet-Verbindungskapazität, so dass Sie alles während der Ausführung des Programms tun können. Gleichzeitig sollten Sie "Auto-connect at startup" wählen, sonst vergessen Sie vielleicht, sich beim Start von Emule zu verbinden. Wenn Sie vergessen, sich zu verbinden, steht Emule offen, ohne etwas herunterzuladen. Gehe nun zum Ordner-Bereich. Hier müssen Sie einen Speicherort für die heruntergeladenen Dateien auswählen. Hier wird empfohlen, einen anderen Ordner als den, in dem Emule installiert ist, auszuwählen. Jetzt können Sie zu "Files" weitergehen. Hier sollten Sie die "Monitor Zwischenablage für ED2K File Links" ankreuzen. Haben Sie dieses Register Emule gemacht, wenn Sie ED2k-Links in die Zwischenablage kopieren und dann automatisch mit dem Download der Datei beginnen. Der nächste Schritt ist im Abschnitt "Sicherheit". Aus Sicherheitsgründen sollten Sie hier auch "Server filtern" aktivieren und unter "Meine freigegebenen Dateien anzeigen" "Keine" auswählen. Wenn Ihr Internetdienstanbieter den Emule-Datenverkehr blockiert, wählen Sie "Protokoll-Blur aktivieren" aus, damit Sie den Datenverkehr trotzdem durchstellen können. Sie können Emule in Ihrem "Webserver" einstellen, so dass Sie von einem anderen auf die Anwendung auf einem Computer zugreifen können. Wenn Sie dies tun, ist es wichtig, dass Sie einen anderen Port als den Standardport auswählen und eine der mit Emule gelieferten tmpl-Dateien verwenden. High- und Low-ID Wenn Sie "Low ID" haben, können Sie Dateien nicht so schnell abrufen, als wenn Sie "High ID" in Emule hätten. Unter "Server" in der Symbolleiste können Sie sehen, ob Sie auf der rechten Seite eine hohe oder niedrige ID haben. Es kann verschiedene Gründe für eine niedrige ID geben. Die häufigsten sind: Fehlerkonfigurierte Router Wenn Sie einen Router für den Zugriff auf das Internet verwenden, müssen Sie die Ports in Ihrem Router weiterleiten, um eine hohe ID zu erhalten. Unabhängig davon, welchen Router Sie verwenden, müssen Sie Ihre externe IP-Adresse für alle diese eMule-Benutzer an Ihre interne IP-Adresse umleiten. Fehlerkonfigurierte Firewalls Es ist wichtig, dass Ihre Firewall die von Emule verwendeten Ports nicht blockiert. Sie können die Emule User Ports in "Einstellungen " -> "Verbindung" in Emule ändern oder den Zugang zu den Ports in Ihrer Firewall öffnen. Die integrierte Firewall in Windows ist aktiviert oder falsch konfiguriert.Wenn die integrierte Firewall in Windows aktiviert oder nicht richtig konfiguriert ist, blockiert es eMule-Ports und Sie finden niedrige ID. Im Allgemeinen empfehlen wir, die integrierte Firewall in Windows zu deaktivieren und eine andere zu verwenden oder sie kann für die Verwendung mit Emule konfiguriert werden. Internetdienstanbieter blockieren die Emule-Benutzeranschlüsse Sie können dieses Problem häufig beheben, indem Sie die Portnummer in Emule auf 1056 bis 65535 ändern. Versuchen Sie es mit anderen Anschlüssen, und verwenden Sie niemanden, der bereits von anderen Anwendungen verwendet wird. Viele Online-Spiele verwenden Ports um 27015. Die gleichen Ports funktionieren oft gut mit Emule. Am Ende Als Ergebnis dieses Leitfadens werden wir dem Rat empfehlen, Dateien, die Sie heruntergeladen haben, zu teilen, damit andere Emule-Benutzer sie auch genießen können. Dies ist nicht nur für freundlich und dankbar, je mehr Sie zum Netzwerk beitragen, desto mehr "Kredit" erhalten Sie und desto mehr und schneller können Sie herunterladen.
Sie können herunterladenneueste Version von Emule hier.
Wenn Sie weitere Informationen oder Hilfe benötigen, besuchen Sie www.emuleguides.dk